SVG überzeugt erneut

Kurzen Prozess machte die SVG Lüneburg am 28.12. mit den Netzhoppers Königswusterhausen und startete erfolgreich in die Rückrunde der Volleyball Bundesliga. Beim 3:0 (25:21;25:18;25:19) ließen die Lüneburger nichts anbrennen. Jeweils zur Mitte eines Satzes konnte sich das Team von Trainer Stefan Hübner bereits einen respektablen Vorsprung erspielen (16:12;16:11;16:13), auch wenn man im zweiten Durchgang sogar…

Gelunger Jahresabschluss vor Super-Januar?

Man könnte das als undankbare Aufgabe beschreiben: Auswärtsspiel, 28.12.2016 um 19 Uhr bei den Netzhoppers Königswusterhausen in Brandenburg. Zwischen den Feiertagen. Was das genau bedeutet für die Spieler der SVG Lüneburg: Training am 25.12., Training am 26.12., Abreise nach Königswusterhausen am 27.12. und eben das Spiel am 28.12.2016. Gleichbedeutend damit, dass die SVG Spieler aus…

Viele Hände, Schnelles Ende

Eine überzeugende Mannschaftsleistung zeigten die LüneHünen in der Begegnung mit den Nezthoppers und gewannen ungefährdet 3:0. „Besser geht das nicht“, zeigte sich SVG-Trainer Stefan Hübner hochzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, die damit die Hinrunde der Volleyball-Bundesliga in der heimischen Gellersenhölle ungeschlagen abgeschlossen hat. Bärenstark starteten die LüneHünen ins Spiel. Eric Fitterer brachte die SVG…

Brandenburg im Doppelpack!

„Der Blick geht nach vorne. In den beiden Duellen gegen die Netzhoppers wollen wir unseren fünften Tabellenplatz festigen“, gibt Trainer Stefan Hübner die klare Devise für die beiden letzten Partien dieses Jahres gegen die Netzhoppers SolWo Königspark KW aus. Die Netzhoppers sind etwas durchwachsen in die Saison gestartet. Bisher stehen bei dem Klub aus Bestensee…

Ein unkalkulierbarer Gegner

Mit dem TV Ingersoll Bühl gibt der nächste Konkurrent um einen der direkten Play-Off-Qualifikationsplätze seine Visitenkarte in der Gellersenhölle ab. Für das Team von Ruben Wolochin ist es erst das sechste Saisonspiel. Siege sprangen bisher nur zuhause gegen Rottenburg (3:1) und die Netzhoppers KW-Bestensee (3:1) heraus. Aufhorchen ließen die „Bisons“ allerdings in Düren, wo sie…

Souveräner Sieg gegen Herrsching.

Zu einem ungefährdeten 3:0-Erfolg kam die SVG Lüneburg gegen den TSV Herrsching. Unter der Führung von Kapitän Scott Kervorken und einem überragenden Eric Fitterer zeigten die Norddeutschen eine bärenstarke Leistung vor über 800 Zuschauern in der ausverkauften Gellersenhölle. Souveräner Start in den ersten Satz. Ungefährdet zogen die LüneHünen gleich zu Beginn mit 3 Punkten Vorsprung…