Liebe SVG Fans,

wir sind als Aufsteiger in die 1.Bundesliga mit dem Sieg gegen Fellbach in das Pokalhalbfinale eingezogen und sind damit unter den letzten vier Teams, die um den Einzug in das Finale kämpfen – was für eine Sensation!

Nun findet unser Spiel des Jahres am 28.12.2014 um 18:00 Uhr in der Gellersenhale in Reppenstedt gegen Düren statt. Da können wir weiter Volleyball-Geschichte schreiben und in unserem ersten Erstligajahr in das Pokalfinale einziehen!

Der Kartenvorverkauf für dieses Highlight starten wir heute Abend 19 Uhr online im Shop unseres Partners Ticketmaster, sowie ab Donnerstag, 19.12.14 09.00 Uhr über unsere Geschäftsstelle in der Neuetorstraße 3 in Lüneburg. Aufgrund der Kürze der Vorbereitungszeit wird es keine weiteren Vorverkaufsstellen geben. Wir haben aber verlängerte Öffnungszeiten in den kommenden Tagen:

18.12. 09.00 – 14.00 Uhr

19.12. 09.00 – 14.00 Uhr

22.12. 09.00 – 18.00 Uhr

23.12. 09.00 – 18.00 Uhr

Die Nachfrage ist bereits jetzt immens. Wir haben eine stark begrenzte Hallenkapazität und deshalb empfehlen wir sich rasch für einen Kauf von Tickets zu entscheiden. Verdeutlichend gesagt: Wir gehen davon aus, dass alle Tickets innerhalb der nächsten zwei Tage vergriffen sein können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass zu dem Halbfinale die Dauerkarten nicht gelten und alle Tickets für dieses einmalige Event erworben werden müssen.

Aufgrund von Auflagen der Volleyball-Bundesliga müssen wir zu diesem Halbfinale einen Rollboden mieten, der keine störenden Linien im Spielfeld hat, sondern nur die Volleyballlinien aufgdruckt sind. Dieser muss extra aus Wiesbaden angeliefert und verlegt werden. Daher haben wir auf die Eintrittspreise 2.-€ Aufschlag nehmen müssen.

Eure SVG Lüneburg