SVG muss sich auch gegen Dresden strecken

Dresden ist eine der wenigen Städte in Deutschland, in der es sowohl einen Volleyball-Bundesligisten im Damen als auch Herrenbereich gibt. Doch unterschiedlicher könnten die Voraussetzungen der beiden Vereine nicht sein. Die Damenmannschaft des Dresdner SC spielt seit 1997 sehr erfolgreich in der 1. Volleyball-Bundesliga , gewann je drei Meister- und Pokaltitel und verfügt inzwischen über…

NULL Nummer für die SVG in Düren

Auch für die SVG Lüneburg wachsen die Bäume nicht in den Himmel. Nachdem der Volleyball-Bundesligist bisher überraschend stets gepunktet hatte, ging der Aufsteiger im sechsten Versuch erstmals leer aus – und das letztlich deutlich mit 0:3 (21:25, 16:25, 13:25) bei den powervolleys Düren, die in 77 Minuten Netto-Spielzeit nicht eine einzige Auszeit nahmen, so souverän…

Eine Rückkehr ohne Wehmut

Das die SVG Lüneburg nach dem fünften Spieltag der Volleyball Bundesliga als bester Aufsteiger auf Tabellenplatz fünf steht, ist keine Selbstverständlichkeit. Und so hätten vor der Saison wohl nur wenige Experten darauf getippt, dass es am sechsten Spieltag zwischen der SVG Lüneburg (11 Punkte) und den SWD Powervolleys (12 Punkte) Düren zu einem direkten Duell…

Ticketverkauf für die Rückrunde hat begonnen

Die SVG Lüneburg hat heute offiziell mit dem Ticketverkauf für die Rückrunde in der 1. Volleyball Bundesliga begonnen. Dabei empfängt die SVG Lüneburg in der Gellersenhalle in der Rückrunde erstmals den deutschen Meister Berlin Recycling Volleys und den deutschen Rekordmeister VFB Friedrichshafen in der Gellersenhalle. „Das ist ein Wahnsinns Programm in der Rückrunde, mit den…

SVG begeistert weiter!

Die Volleyballer der SVG Lüneburg lassen einfach nur noch staunen. Der Bundesliga-Neuling punktete nun auch bei seinem fünften Auftritt – und wie: Mit einem famosen 3:1-Erfolg gegen die VSG Coburg/Grub schraubte das Team von Trainer Stefan Hübner sein Konto auf elf Punkte und unterstrich damit, dass es nicht nur längst in der Beletage angekommen, sondern…