Jugendbeachvolleyballer der SVG Lüneburg sind bei den Landesmeisterschaften erfolgreich.
Am 12. und 13. Juli fanden in Bad Rothenfelde die Niedersächsischen Landesmeisterschaften der Jugendbeachvolleyballer für die Altergruppen U13 (Jg. 2002), U14 (Jg. 2001), U17 (Jg. 1998) und U18 (Jg. 1997) statt.

Von der SVG Lüneburg waren Carlos Tobies und Theo Mohwinkel in der Altersgruppe U13 am Teutoburger Wald am Start und konnten nach einem spannenden Turnier die Silbermedaille in Empfang nehmen.
Die jungen Spielern kamen gut in das Turnier hinein, spielten konstant und konzentriert, sodass das Finale gegen das Oldenburger Duo Roth/Schwede recht problemlos erreicht werden konnte. Die Bedeutung dieses Spiels war den Jungs wohl bewusst, denn hier zeigten sie Nerven und konnten nicht ihre beste Leistung abrufen. Die Oldenburger hingegen steigerten sich im Verlauf des Turniers und so mussten sich die SVGL-er denkbar knapp in zwei Sätzen mit 14:16 und 15:17 geschlagen geben.

Tags drauf ging Theo Mohwinkel mit seinem Oldenburger Partner Hannes Roth bei den U14-Meisterschaften an den Start. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen das Hildesheimer Team Klemperer/Rex, welches sie knapp mit 2:1 Sätzen bezwingen konnten, fanden die beiden zu ihrem Spiel und zogen dann souverän ins Finale ein. Hier unterlagen sie in einem spannenden Endspiel auf hohem spielerischen Niveau dem vor allem körperlich deutlich überlegenen Team John/Schwede in zwei Sätzen jeweils sehr knapp.

Hier geht es zu den Bildern