Mit einem 3:0 (25:14, 25:22, 25:14) Erfolg startete die 1. Damen der SVG in die neue Verbandsliga-Saison. Mit einem starken Angriff um Karolin Matthies und Monika Grande setzte sich das Team um Kapitänin Andrea Reimers letztendlich klar durch. Dabei überzeugten aber auch die Cellerinnen, die mit einer starken Annahmeleistung dem hohen Aufschlagdruck der SVG (14 Asse) Paroli boten. Schließlich behielten die Salzstädterinnen jedoch am Netz die Oberhand, nicht zuletzt durch 10 erfolgreiche Blocks.

Mit 3 Punkten im Gepäck ging es zurück nach Lüneburg, wo bereits am kommenden Sonntag ab 10 Uhr die nächsten Heimspiele gegen Bremen 1860 II und den VC Nienburg in der Halle des Johanneums starten.