SVG gewinnt auch ohne drei Stammkräfte

Mit Scott Kevorken (Rückenprobleme), Falko Steinke (Bauchmuskelzerrung) und Libero Erik Mattson (Grippe) musste die SVG beim Spiel gegen den CV Mitteldeutschland auf drei Stammkräfte der bisherigen Saison verzichten. Dabei galt es den Gastgeber auf Distanz zu halten; im Kampf um den direkten Playoffeinzug. Bei einer Niederlage hätte der CV Mitteldeutschland bis auf drei Punkte an…

Details

WICHTIGE INFORMATIONEN POKAL HALBFINALE

Liebe SVG Fans, wir sind als Aufsteiger in die 1.Bundesliga mit dem Sieg gegen Fellbach in das Pokalhalbfinale eingezogen und sind damit unter den letzten vier Teams, die um den Einzug in das Finale kämpfen – was für eine Sensation! Nun findet unser Spiel des Jahres am 28.12.2014 um 18:00 Uhr in der Gellersenhale in…

Details

Ein unglaublicher Erfolg!

Mit einem 3:1 (25:13;19:25;25:18;25:19) gegen den SV Fellbach zieht die SVG erstmals in der Vereinsgeschichte in das Halbfinale des DVV Pokals ein. Gegen aufopferungsvoll kämpfende Gastgeber hatte die SVG Lüneburg dabei besonders im zweiten Satz viel Mühe. Doch zunächst zeigte die Mannschaft von Trainer Stefan Hübner im ersten Durchgang eine fast fehlerfreie Leistung. Und das…

Details

Das Ziel ist klar definiert

Am morgigen Dienstagabend spielt die SVG Lüneburg um 19:30 Uhr beim Zweitligisten SV Fellbach im Viertelfinale des DVV Pokals. Das dieses Spiel am Rande von Stuttgart überhaupt stattfindet ist dem Umstand geschuldet, dass Cloud and Heat Volley Dresden die Lizenz für die 1. Bundesliga entzogen wurde. In der Folge haben die Fellbacher den Platz der…

Details

Nichts zu holen in Friedrichshafen

Am Sonntagabend musste sich die SVG Lüneburg dem deutschen Rekordmeister mit 0:3 (24:26;11:25;15:25) geschlagen geben. Ein besonderes Spiel war es dabei für Jannik Pörner (20). Der Youngster der SVG Lüneburg musste als Mittelblocker auflaufen. Da die Mittelblocker Scott Kevorken (Rückenbeschwerden) und Michael Schlien (in Lüneburg geblieben) nicht einsatzfähig waren, sprang der Diagonalangreifer auf der Mittelblockerposition…

Details

Zu Gast beim Rekordmeister

Mit der Fahrt zum Rekordmeister beim VFB Friedrichshafen erfüllt sich für die SVG Lüneburg ein kleiner Traum. Vor einigen Jahren hätten wohl nur wenige der SVG Lüneburg zugetraut, eines Tages mit dem Rekordmeister Friedrichshafen um Punkte zu kämpfen. Doch momentan spielt der VFB Friedrichshafen noch in einer anderen Liga. Wirtschaftlich und sportlich zählen die Friedrichshafener…

Details