Der Boden ist bereitet

Der Hallenboden dürfte noch von der packenden Begegnung am vergangenen Wochenende gegen die United Volleys nachglühen, wenn sich der Branchenprimus der Volleyball-Bundesliga in der Gellersenhölle vorstellt: die Berlin Recycling Volleys. Fulminat zum Saisonstart aufspielend dauerte es bis zum siebten Spieltag, bis das Topteam der Liga überhaupt erst einmal einen Satz abgab (gegen Düren). Zum Hinrundenfinale…

Details

United siegt in der Gellersenhölle mit 3:2

Die Gellersenhölle brannte lichterloh. In einer packenden Begegnung nahmen die United Volleys Rhein Main beim 3:2 zwei Punkte mit nach Südhessen, die LüneHünen boten ihren Zuschauern beste Volleyball-Unterhaltung und hielten hochverdient einen Punkt fest. Die Partie startet mit dem ersten Aufschlag von „Null auf Hundert“ durch. Die Gellersenhalle kochte, beide Teams waren voll da, wobei…

Details

SVG bereit für das Topspiel

Am Dienstag und Mittwoch hat die SVG Lüneburg zweimal gegen den amtierenden niederländischen Meister Abiant Lycurgus Groningen getestet und überraschend deutlich jeweils mit 4:1 gewonnen. Damit scheinen die Lüneburger bereit für das Spitzenspiel am kommenden Samstag um 20 Uhr gegen die United Volleys Rhein Main. Das wird ein richtiger  Highlight-Auftakt in das Jahr 2017 für…

Details

SVG überzeugt erneut

Kurzen Prozess machte die SVG Lüneburg am 28.12. mit den Netzhoppers Königswusterhausen und startete erfolgreich in die Rückrunde der Volleyball Bundesliga. Beim 3:0 (25:21;25:18;25:19) ließen die Lüneburger nichts anbrennen. Jeweils zur Mitte eines Satzes konnte sich das Team von Trainer Stefan Hübner bereits einen respektablen Vorsprung erspielen (16:12;16:11;16:13), auch wenn man im zweiten Durchgang sogar…

Details

Gelunger Jahresabschluss vor Super-Januar?

Man könnte das als undankbare Aufgabe beschreiben: Auswärtsspiel, 28.12.2016 um 19 Uhr bei den Netzhoppers Königswusterhausen in Brandenburg. Zwischen den Feiertagen. Was das genau bedeutet für die Spieler der SVG Lüneburg: Training am 25.12., Training am 26.12., Abreise nach Königswusterhausen am 27.12. und eben das Spiel am 28.12.2016. Gleichbedeutend damit, dass die SVG Spieler aus…

Details

Cody Kessel bleibt ein LüneHüne

Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für die SVG Lüneburg. US-Boy Cody Kessel verlängert seinen Vertrag bei der SVG Lüneburg vorzeitig um ein Jahr bis zum Ende der Saison 2018. Der 25 jährige US-Amerikaner kam vor der Saison zur SVG Lüneburg und entwickelte sich rasch zum Publikumsliebling. Mit seiner enormen Sprungkraft und seiner positiven Entwicklung überzeugte er zudem das…

Details

Viele Hände, Schnelles Ende

Eine überzeugende Mannschaftsleistung zeigten die LüneHünen in der Begegnung mit den Nezthoppers und gewannen ungefährdet 3:0. „Besser geht das nicht“, zeigte sich SVG-Trainer Stefan Hübner hochzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, die damit die Hinrunde der Volleyball-Bundesliga in der heimischen Gellersenhölle ungeschlagen abgeschlossen hat. Bärenstark starteten die LüneHünen ins Spiel. Eric Fitterer brachte die SVG…

Details

Brandenburg im Doppelpack!

„Der Blick geht nach vorne. In den beiden Duellen gegen die Netzhoppers wollen wir unseren fünften Tabellenplatz festigen“, gibt Trainer Stefan Hübner die klare Devise für die beiden letzten Partien dieses Jahres gegen die Netzhoppers SolWo Königspark KW aus. Die Netzhoppers sind etwas durchwachsen in die Saison gestartet. Bisher stehen bei dem Klub aus Bestensee…

Details

SVG erwartet die Netzhoppers KW Bestensee

Das ist kein Schmankerl á la Berlin oder Friedrichshafen – aber auch die Netzhoppers KW-Bestensee sind ein reizvoller Gegner für die Volleyballer der SVG Lüneburg im letzten Heimspiel des Jahres. Und die Brandenburger bringen einen der deutschen Stars schlechthin mit: Björn Andrae. Der 280-fache Ex-Nationalspieler am Sonnabend (20 Uhr, Gellersenhalle) soll die SVG jedoch nicht…

Details

Gemeinsam gegen die United Volleys

United Volleys, so heißt ein Volleyball-Projekt aus Frankfurt am Main, das vor e1,5 Jahren ins Leben gerufen worden ist. Und das sehr erfolgreich. Im vergangenen Jahr belegten die Frankfurter genauso wie die SVG Lüneburg den dritten Tabellenplatz und dieser Saison stehen sie momentan sogar aktuell auf Platz 2. Angeführt wird das Team vom Routinier Christian…

Details