SVG & web-netz: Zwei starke Partner

SVG und web-netz gemeinsam stark im Netz Die SVG Lüneburg freut sich mit der in Lüneburg ansässigen web-netz GmbH einen starken Partner für den Bereich Online-Marketing gewinnen zu können. Die Zusammenarbeit wird dabei allen Fans noch besseren Service, beispielsweise im Bereich Social-Media und Homepage, bieten. „Der Online Bereich ist unsere wichtigste Plattforn neben den Heimspielen.…

Details

Nächster Testspielerfolg

Am vergangenen Freitag setzte sich die SVG Lüneburg mit 3:1 beim Zweitligisten SF Aligse durch. In der stimmungsvollen Halle in der Nähe von Lehrte spielte die SVG bereits sehr ansehnlich. Insbesondere die Mittelblocker um Kapitän Scott Kevorken zeigten sich bereits in guter Frühform. Wie im ersten Testspiel gegen Bremen kamen auch gegen die Aligser alle…

Details

Erster Test für Lünehünen

Am Freitagabend bestritt die SVG Lüneburg als Vorspiel vor einem Länderspiel der Nationalmannschaft ein erstes Testspiel. Gegner war in der Bremer ÖVB Arena der Drittligist TV Baden Volleyball. Nach etwas engerem ersten Satz setzte sich der Lüneburger Bundesligist insgesamt verdient und deutlich mit 3:0 (25:20;25:13;25:12) gegen die Bremer durch. Dabei gab SVG Trainer Stefan Hübner…

Details

Hallenbau beschlossen

Der Rat der Hansestadt Lüneburg und der Landkreis der Stadt Lüneburg haben beide mehrheitlich dem Neubau einer bis zu 3.500 Zuschauer fassenden Arena für Events, Sport und Schulsport zugestimmt. Damit steht dem Abschluss von Verträgen zwischen Verwaltung und der den Bau durchführenden Objektgesellschaft nichts mehr entgegen, auch wenn noch einzelne Details geklärt werden müssen. “Diese…

Details

Hübner verlängert Vertrag vorzeitig

Wir freuen uns darüber, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass unser Cheftrainer Stefan Hübner seinen bis 2017 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis 2019 verlängert hat. Mit diesem Schritt hat die SVG Lüneburg im sportlichen Bereich eine langfristige Planungssicherheit sichergestellt. Hübner erzielte in seinen beiden ersten Jahren bei der SVG Lüneburg sensationelle Erfolge. So holte…

Details

Saisonvorbereitung der SVG Lüneburg startet!

Und es geht wieder los! Die volleyballarme Zeit endet bald und die Bundesliga-Volleyballer der SVG Lüneburg starten in die Saisonvorbereitung. Bereits am 02. September gibt es ein erstes Highlight für alle Volleyballfans! Die SVG spielt in der Bremer ÖVB Arena um 16:30 Uhr gegen den TV Baden, Bremens 3.Ligisten. Und anschließend spielt in gleicher Halle…

Details

Marks mag´s bei der SVG

Der 21-jährige Außenangreifer Nicolas Marks trägt auch im kommenden Jahr das Trikot der SVG Lüneburg. Damit geht Marks in seine dritte Saison bei der SVG Lüneburg, bei der er sportlich zuletzt eine äußerst positive Entwicklung genommen hat. „Nicolas hat ein gutes Bundesliganiveau. Das er in der letzten Saison vielleicht nicht immer die allergrößten Spielanteile hatte,…

Details

Von der Ivy League in die Bundesliga

Cody Kessel heißt der nächste Neuzugang der SVG Lüneburg. Der 24 jährige Außenangreifer spielte in der US-College Liga für die Elite-Universität Princeton und in der vergangenen Saison beim Schweizer Erstligisten Schönenwerd. Kessel verfügt dabei über eine beachtliche Sprungkraft mit einer Reichhöhe von 3,60 Meter und macht damit durchaus NBA Profis Konkurrenz. In der US-College Liga…

Details

Hallenpläne vorgestellt

Stadt und Landkreis stellen Pläne für Hallenneubau vor Am heutigen Nachmittag haben die Stadt Lüneburg, vertreten durch Oberbürgermeister Ulrich Mädge und der Landkreis Lüneburg, vertreten durch Landrat Manfred Nahrstedt, die Pläne für einen möglichen Bau einer wettkampfgerechten Sporthalle vorgestellt. Dabei eröffneten Mädge und Nahrstedt dem Sportausschuss von Stadt und Landkreis erstmals Details zu einem möglichen…

Details

Matthias Pompe kommt zur SVG

Matthias Pompe von den SWD Powervolleys Düren trägt ab sofort das Trikot der SVG Lüneburg. Der 32-jährige erhält einen Vertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren. Pompe spielte zuletzt drei Jahre beim Ligakonkurrenten aus Düren und war ein wichtiger Leistungsträger der Dürener. Zuvor spielte Pompe unter anderem viele Jahre beim TV Rottenburg und für zwei…

Details