Dreier geholt, den nächsten im Sinn

Spieltag wie gemalt für SVG Drei Punkte gegen Netzhoppers und Konkurrenz patzt Diese drei Punkte waren fest eingeplant, am Ende wurden es gefühlt sogar noch mehr – weil die Konkurrenten in der dicht gedrängten Spitzengruppe fleißig patzten, während die LüneHünen ihr Heimspiel gegen die Netzhoppers KW-Bestensee mit 3:0 (29:27, 25:20, 25:20) gewannen. Wiederholt sich das…

Details

Blockparty gegen die Netzhoppers

Mit einer starken Angriffsivleistung hat die SVG Lüneburg gegen Netzhoppers SolWo Königspark KW 3:0 gewonnen. „Heute war unser Angriff einfach gut“, resümierte SVG Coach Stefan Hübner, obwohl es seiner Mannschaft lange Zeit nicht gelang, sich entscheidend abzusetzen. Mit Sand im Getriebe der Lüne Hünen ging es in den ersten Satz. Eine hohe Fehlerquote im Aufschlag…

Details

Heimpremiere 2019

Mittendrin in einer Punktehatz LüneHünen mit sechs Spielen in 23 Tagen Sechs Spiele innerhalb von 23 Tagen, zwei englische Wochen in diesem Zeitraum – für die LüneHünen geht es in der Bundesliga noch einmal richtig zur Sache im Vorfeld des immer näher rückenden Saison-Highlights Pokalfinale. Derzeit stecken die Mannen um Kapitän Matthias Pompe mitten in…

Details

Auswärtspunkt verbucht

SVG kämpft sich beim 2:3 in Frankfurt eindrucksvoll zurück Nach 0:2-Satzrückstand wieder ins Spiel gefunden Aufgeben ist keine Option für diese SVG, da kann die Lage noch so schwierig sein. Und die Lage schien sogar aussichtslos im siebten Auswärtsspiel der Saison bei den United Volleys Frankfurt. 0:2 lagen die Lüneburger nach zwei Sätzen zurück, in…

Details

Frankfurt mit Neuzugang

Sind aller guten Dinge drei? LüneHünen wollen Platz 2 im Verfolgerduell verteidigen Vor gut einem Vierteljahr begann der Höhenflug der LüneHünen bis auf Platz zwei mit einem 3:1-Premierenerfolg gegen die United Volleys Frankfurt. Gegen den gleichen Gegner legten sie wenige Wochen später sogar auswärts den Grundstein zum späteren Einzug ins Pokalfinale. Sind nun aller guten…

Details

Erstmals Punkte am Bodensee

SVG merzt den nächsten schwarzen Fleck aus Ray Szeto beim 3:2-Triumph wie aufgedreht Die LüneHünen haben gleich im ersten Match des neuen Jahres wieder gezeigt, wie stark sie in dieser Saison sind und haben da weitergemacht, wo sie 2018 aufgehört haben. Nach der knapp zweiwöchigen Pause landeten sie beim Rekordmeister VfB Friedrichshafen ihren achten Sieg…

Details

Erstes Beschnuppern vor dem Finale

LüneHünen haben in Friedrichshafen noch nie Punkt entführt   Hoch zufrieden beendeten die LüneHünen das alte Jahr, mit ungebrochenem Ehrgeiz wollen sie nun ihren Erfolgsweg fortsetzen – möglichst schon im ersten Match des Jahres 2019, obwohl sich da eine extrem hohe Hürde entgegenstellt: Die Reise geht an den Bodensee zum Rekordmeister VfB Friedrichshafen, bei dem…

Details

Nur noch 2 Wochen Zeit für Bestellungen

SVG-Wand aus Trikots und Schals in der SAP-Arena?   Das neue Jahr 2019 ist angebrochen, das Pokalfinale in Mannheim rückt näher und näher. Das Event am 24. Februar in der SAP-Arena wollen viele SVG-Fans nutzen, um die LüneHünen gegen den VfB Friedrichshafen zu unterstützen. Das ist auch per gemeinsamer Busfahrt (45 Euro pro Person) möglich,…

Details

Heimfestung bleibt stabil

SVG kesselt zu einem ganz besonderen Sieg Beim 3:0 gegen Herrsching im Block wie eine Mauer   Eine außergewöhnliche Mannschaft zeigt weiter außergewöhnliche Leistungen. Mit dem fünften Heimsieg im fünften Spiel bei voller Drei-Punkte-Ausbeute zementierten die LüneHünen ihren dritten Tabellenplatz und nehmen nach einem 3:0 (25:21, 25:23, 25:23) gegen die WWK Volleys Herrsching die beste…

Details

Herrsching kommt mit Verstärkung

SVG will auch im fünften Heimspiel einen Dreier Die Weihnachtspause war kurz, ein wenig Abschalten können die LüneHünen erst ab Sonntag. Zuvor gibt es zum Ausklang eines erfolgreichen Jahres nochmal eine Heimaufgabe zu lösen, eine, die durchaus auch lösbar ist: Am Sonnabend (19 Uhr) kommen die WWK Volleys Herrsching (früher schlicht: TSV). Das Match ist…

Details