Gleich in unserer ersten Bundesliga-Saison landeten wir einen unvergesslichen Sieg gegen den damaligen Meister Berlin Recycling Volleys. Ein 3:2 am 7. Januar 2015 ließ die Gellersenhölle überkochen. Es war ein Mittwochabend, bei den Hauptstädtern war der heutige Sportdirektor des Volleyball-Verbandes, Christian Dünnes der beste Scorer. Dünnes blockt auf dem Foto rechts gegen unseren früheren Kapitän Scott Kevorken. So rennt die Zeit…

Also sichert Euch ein Souvenir, ein Stück Erinnerung an einen der legendären Erfolge in Reppenstedt! Denn in dieser Heimstätte spielen wir nicht mehr lange. Reserviert Euch einen Quadratmeter des Spielfeldes als Andenken.

Dünnes blockt Kevorken beim 3:2 Sieg gegen Berlin 2015