European-Games Sieger Steinke verlängert Vertrag

Lange und viel ist spekuliert worden, doch nun hat die SVG Gewissheit. Diagonalangreifer Falko Steinke verlängert seinen Vertrag bei der SVG Lüneburg um ein weiteres Jahr.
Der 30-jährige SVG-Spieler feierte zuletzt mit drei Medaillen die erfolgreichste Saison seiner Karriere. Das Highlight war die Berufung in den Kader der A-Nationalmannschaft für die European Games in Baku. Mit sechs Länderspieleinsätzen hatte Steinke dabei einen direkten Anteil am Gewinn der Goldmedaille. Nach dem Bronzegewinn in der Bundesliga und Platz 2 im Pokal ist der jüngste Titelgewinn die Krönung einer tollen Saison für Steinke: „Ich bin momentan richtig glücklich und freue mich über diese schönen Erfolge, die mit ganz besonderen Erlebnissen verbunden sind“, sagt Steinke.

Steinke01

 

„Viel mehr Potential“
Das Steinke dabei in der kommenden Saison das Trikot der SVG trägt ist keine Selbstverständlichkeit. Doch Steinke möchte in Lüneburg weiter etwas aufbauen: „Ich bin der zweiten Liga zur SVG gekommen, jetzt haben wir ein Jahr in der ersten Liga erfolgreich gespielt. Ich möchte aber meinen Anteil daran haben, dieses Projekt noch weiterzuentwickeln. Es gibt noch viel mehr Potential im Verein und Umfeld“, blickt Steinke optimistisch in die Zukunft. Auf die Frage, ob er denn nach so einer langen und erfolgreichen Saison Motivationsprobleme für die kommende Saison bekommen könnte antwortet Steinke: „Auf gar keinen Fall. Ich freue mich bereits jetzt riesig auf alles was ab August auf mich und das Team zukommt“.

SteinkeLinks

„Ein tolles Zeichen“
So verwundert es nicht, dass SVG-Geschäftsführer Andreas Bahlburg glücklich über die Vertragsverlängerung ist: „Das ist ein tolles Zeichen. Wir haben immer gesagt, dass wir auf Kontinuität setzen wollen. Das ist aber nur möglich, wenn man Spielertypen hat die nicht beim nächstbesten Angebot nervös werden und den Abpsrung suchen. Falko ist so ein Typ und passt deshalb hervorragend nach Lüneburg.“

Kaderplanungen abgeschloßen
Die SVG Lüneburg hat nun 10 der 13 geplanten Spieler für die kommende Saison unter Vertrag. Doch Bahlburg frohlockt: „Unsere Planungen sind abgeschloßen und auch die übrigen 3 Verträge sind unterschrieben.“ Um welche Spieler es sich dabei handelt, da lässt Bahlburg die SVG Fans noch im dunkeln tappen.

SVG Kader 2015/2016: Jannik Pörner, Falko Steinke – Adam Kocian, Carlos Mora Sabaté – Michel Schlien, Scott Kevorken – Nic del Bianco, Nicolas Marks, René Bahlburg – Erik Mattson