Pokal-Achtelfinale

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen im Achtelfinale!

Die 2. Mannschaft der SVG hat es geschafft, und sich erstmals für das Achtelfinale im DVV-Pokal qualifiziert. Damit stehen sowohl die LüneHünen als auch die SVG II unter den besten 16 Teams bundesweit – das gab es noch nicht oft, schon gar nicht in einem Doppel-Heimspiel-Pack.

Schon am kommenden Wochenende steht dieses Pokal-Event, jeweils in der Gellersenhalle, an:

am Sonnabend, 2. November, 19 Uhr, SVG I – SWD Powervolleys Düren

am Sonntag, 3. November, 16 Uhr, SVG II – United Volleys Frankfurt

Für dieses seltene Doppel bieten wir eine besondere Ticket-Aktion an:

Fans, die schon am Sonnabend ihre Stimmbänder strapazieren und am Sonntag auch die zweite Mannschaft unterstützen und ihre Stimme komplett verlieren möchten :-), bekommen bei Vorlage des Tickets gegen Düren am zweiten Tag im Spiel gegen Frankfurt eine Ermäßigung von 2 Euro „Schmerzensgeld“. Dauerkarten sind von dieser Regelung jedoch grundsätzlich ausgenommen, da diese beim Spiel gegen Düren auch keine Gültigkeit haben.

Aufgrund der Kurzfristigkeit und des anstehenden Feiertags am Donnerstag (31. Oktober) passen wir in dieser Woche unsere Geschäftszeiten an:

Montag und Dienstag, 9:30 – 12:00 Uhr, Mittwoch, 9:30 – 16:00 Uhr!

Also: Tickets kaufen!