SVG Lüneburg: Neuer Rekord an Schul-AGen

In diesem Schuljahr ist die SVG Lüneburg an so vielen Schulen mit AGen vertreten wie noch nie zuvor. Neben der langjährigen Kooperation mit dem Gymnasium Oedeme (eine AG für die Klassen 5-7, angeleitet von Eugenio Dolfo, Christoph Schimansky und FSJler Marcel Milberger, eine von der SVG unterstützte AG unter Leitung von Sport- und Mathematiklehrerin Sarah Kalweit mit dem Fokus auf „Jugend trainiert für Olympia“), wurde die Kooperation mit der Grundschule Reppenstedt in diesem Jahr wieder aufgenommen (3. Und 4. Klasse, Volleyball-AG, Trainer Marcel Milberger, Vertretung und Unterstützung Christoph Schimansky). Dazu besteht im dritten Jahr die Volleyball-AG an der Grundschule in Vögelsen für die 3. Und 4. Klassen mit Trainer Christoph Schimansky und Co-Trainer Marcel Milberger sowie an der gleichen Schule im 2. Jahr die Ball- und Koordinations-AG für die 1. und 2. Klassen, ebenfalls mit Christoph und Marcel. Neu im Programm ist seit dem 06.11.18 eine Volleyball-AG am Gymnasium Herderschule für die 7. Bis 10. Klassen, welche ebenfalls von SVG-Trainer Christoph Schimansky angleitet wird. Weitere Kooperationen sind in Arbeit.

Volleyball Bundesliga