SVG muss sich auch gegen Dresden strecken

Dresden ist eine der wenigen Städte in Deutschland, in der es sowohl einen Volleyball-Bundesligisten im Damen als auch Herrenbereich gibt. Doch unterschiedlicher könnten die Voraussetzungen der beiden Vereine nicht sein. Die Damenmannschaft des Dresdner SC spielt seit 1997 sehr erfolgreich in der 1. Volleyball-Bundesliga , gewann je drei Meister- und Pokaltitel und verfügt inzwischen über…

Details

NULL Nummer für die SVG in Düren

Auch für die SVG Lüneburg wachsen die Bäume nicht in den Himmel. Nachdem der Volleyball-Bundesligist bisher überraschend stets gepunktet hatte, ging der Aufsteiger im sechsten Versuch erstmals leer aus – und das letztlich deutlich mit 0:3 (21:25, 16:25, 13:25) bei den powervolleys Düren, die in 77 Minuten Netto-Spielzeit nicht eine einzige Auszeit nahmen, so souverän…

Details

Verdiente 0:3 Niederlage in Düren

Die Erfolgsgeschichte der SVG Lüneburg in der 1. Volleyball Bundesliga hat am gestrigen Samstagabend gegen die SWD Powervolleys Düren einen ersten Dämpfer erhalten. Mit 0:3 (21:25;16:25;13:25) verlor die SVG auch in der Höhe völlig verdient. Dabei startete die SVG gegen starke Dürener zunächst sehr gut und führte sogar bis zum 16:15 im ersten Satz. Doch…

Details

Eine Rückkehr ohne Wehmut

Das die SVG Lüneburg nach dem fünften Spieltag der Volleyball Bundesliga als bester Aufsteiger auf Tabellenplatz fünf steht, ist keine Selbstverständlichkeit. Und so hätten vor der Saison wohl nur wenige Experten darauf getippt, dass es am sechsten Spieltag zwischen der SVG Lüneburg (11 Punkte) und den SWD Powervolleys (12 Punkte) Düren zu einem direkten Duell…

Details

Ticketverkauf für die Rückrunde hat begonnen

Die SVG Lüneburg hat heute offiziell mit dem Ticketverkauf für die Rückrunde in der 1. Volleyball Bundesliga begonnen. Dabei empfängt die SVG Lüneburg in der Gellersenhalle in der Rückrunde erstmals den deutschen Meister Berlin Recycling Volleys und den deutschen Rekordmeister VFB Friedrichshafen in der Gellersenhalle. „Das ist ein Wahnsinns Programm in der Rückrunde, mit den…

Details

Fanfahrt zum Pokalspiel gegen Dresden geplant!

Zum Spiel im DVV-Pokalspiel gegen CHV Dresden am 10.12.2014 um 19:30 Uhr planen wir bei ausreichender Nachfrage den Einsatz eines Reisebusses. Abfahrt ist am 10.12. gegen 13:00 Uhr in Reppenstedt und Rückfahrt dann nach Spielende gegen 21:30 Uhr. Die Kosten betragen je Person ca. 40.-€ für Busfahrt und Ticket. Anmeldung bis zum 01.12.2014 bei unserer…

Details

Video vom Mann des Abends: Mora Sabaté führt SVG zum Sieg

Mit dem 3:1 gegen die VSG Coburg feierte die SVG Lüneburg den dritten Sieg in der 1. Volleyball-Bundesliga. Mann des Abends in der wieder ausverkauften Gellersenhalle war Zuspieler Carlos Mora Sabaté. Der spanische Neuzugang hat sich auf Anhieb als große Verstärkung für die SVG erwiesen und wurde als MVP, Most Valuabe Player, ausgezeichnet. LZplay hat seine Teamkollegen…

Details

SVG begeistert weiter!

Die Volleyballer der SVG Lüneburg lassen einfach nur noch staunen. Der Bundesliga-Neuling punktete nun auch bei seinem fünften Auftritt – und wie: Mit einem famosen 3:1-Erfolg gegen die VSG Coburg/Grub schraubte das Team von Trainer Stefan Hübner sein Konto auf elf Punkte und unterstrich damit, dass es nicht nur längst in der Beletage angekommen, sondern…

Details

Starker Sabate führt SVG zu drittem Saisonsieg

Gegen die VSG Coburg setzte sich die SVG Lüneburg hoch verdient mit 3:1 (25:21;25:22;21:25;25:20)durch. Als bester Spieler wurde dabei erstmals in dieser Saison bei der SVG Lüneburg Zuspieler Carlos Mora Sabate geehrt. Gepusht von dem Besuch seiner Eltern, die extra zum Spiel aus seiner spanischen Heimatstadt Tarragona angereist waren, zeigte Sabate seine wohl bisher beste…

Details