Viertelfinale neu terminiert

Statt Cloud and Heat Volley Dresden heißt der Gegner der SVG Lüneburg im DVV Pokal Viertelfinale nun SV Fellbach. Das Spiel gegen den Zweitligisten findet am kommenden Dienstag, den 16.12.14 um 19:30 Uhr statt. Wer jedoch nun denkt, die SVG stehe bereits mit einem Bein im Halbfnale, der sei gewarnt. Die Fellbacher verfügen beispielsweise mit Valter…

Details

SVG begeistert gegen Bühl

Am Samstagabend verlor die SVG Lüneburg mit 2:3 (25:22;18:25;26:24;18:25;12:15) gegen den Vorjahresdritten TV Ingersoll Bühl. Auch im fünften Saisonspiel war die Gellersenhalle mit 800 Zuschauern wieder einmal restlos ausverkauft. Und diejenigen die ein Ticket ergattern konnten, sahen eine fast perfekte Volleyball-Gala der SVG. Nach vier Sätzen mit allen Höhen und Tiefen die ein Volleyballspiel aufbieten kann…

Details

Europacup Wochen für die SVG

Es ist schon das letzte Bundesliga-Heimspiel in diesem Jahr, und es ist noch einmal ein absolutes Highlight. Die Volleyballer der SVG Lüneburg haben am morgigen Sonnabend (20 Uhr) mit dem TV Bühl einen der drei auch international spielenden deutschen Erstligisten zum Gegner. Die Süddeutschen bekamen am Dienstag im Achtelfinal-Hinspiel des CEV-Cups im französischen Toulouse mit…

Details

Schleifchenturnier wird verschoben

Hallo Leute,

 

versehendlich hatten wir alle es versäumt, rechtzeitig die nötige Hallenzeit zu blocken.

Daher kann das Turnier nicht am 12.12. stattfinden! Wir suchen einen neuen Termin. Ausfallen soll es nicht!

 

Dran bleiben und auf News warten!

Highlight der Hinrunde in der Gellersenhalle

Die Heimbilanz der SVG Lüneburg in der bisherigen ersten Saison in der 1. Volleyball Bundesliga kann sich sehen lassen. Nach vier Spielen haben die Salzstädter 10 Punkte auf der Habenseite und belegen Platz vier in der Heimtabelle, mit einem weniger absolvierten Spiel. Ob die SVG diese positive Bilanz am kommenden Wochenende weiter verbessern kann hängt…

Details

SVG klettert auf Platz fünf

Zwei Spiele galt es für die SVG Lüneburg am vergangenen Wochenende in Berlin zu gestalten. Die Aufgaben hätten unterschiedlicher nicht sein können. Zunächst galt es sich bestmöglich gegen den Deutschen Meister Berlin Recycling Volleys zu verkaufen und am Sonntag gegen die Juniorennationalmannschaft drei Punkte einzufahren. Beide Aufgaben hat die SVG Lüneburg erwartungsgemäß gelöst. Durch die…

Details