Siegen oder Fliegen!

Siegen oder Fliegen! Mindestens zwei der maximal drei Spiele gegen den TV Ingersoll Bühl muss die SVG Lüneburg gewinnen, damit die famose Saison der Lüneburger noch kein vorzeitiges Ende nimmt. In der best-of-three Serie im Viertelfinale gegen Bühl hat die SVG dabei den Vorteil, ein mögliches drittes Entscheidungsspiel zu Hause austragen zu dürfen. Also gilt…

Details

SVG nutzt spielfreies Wochenende für Testspiele

Das Pokalfinale ist endgültig Vergangenheit, die Volleyballer der SVG Lüneburg sind zurück im Tagesgeschäft – und das heißt weiterhin Bundesliga mit den am Sonnabend beginnenden Playoffs. Dafür standen am Wochenende zwei Testspiele an. Fazit: „Ich bin sehr zufrieden, die Spiele haben ihren Zweck erfüllt“, bilanzierte Trainer Stefan Hübner. Gegen den dänischen Tabellenführer Middelfart VK, für…

Details

Testspiele in der Gellersenhalle

Kurz vor dem Beginn der Playoffs gibt es für die SVG Spieler keine Pause. Heute und Morgen trägt die SVG zwei Testspiele gegen das Dänische Spitzenteam VK Middelfart aus. Gespielt wird am Freitag um 21 Uhr und am Samstag um 14 Uhr in der Gellersenhalle. Der Eintritt zu den Spielen ist frei. Ganz ohne Rahmenprogramm ist dies…

Details

Kapitän Kevorken verlängert Vertrag

Die SVG freut sich mitteilen zu dürfen, dass SVG Kapitän Scott Kevorken seinen Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr für die Saison 2015/2016 verlängert hat. Der 24-jährige Mittelblocker spielt momentan seine erste Saison in Übersee und belegt in der Statistik der Angriffs-Effizienz Platz drei in der Bundesliga. „Wir sind mit der Entwicklung von Scott sehr zufrieden.…

Details

Medienberichte Pokalfinale

Das Pokalfinale ist vorüber und wir haben für Euch eine kleine Auswahl an Berichten aus dem TV und Print zusammengestellt. Viel Spaß beim stöbern!   Video-Beiträge ZDF Sportreportage: http://bit.ly/1EFLfHx NDR Volleyballer feiern ohne Pokal: http://bit.ly/1B1Nfar NDR Sportclub: http://bit.ly/1CiWTsf LZplay Einmaliges Ergebnis: http://bit.ly/1FNRE1k Text-Beiträge NDR: SVG gegen Friedrichshafen chancenlos http://bit.ly/1EFLzG9 Hamburger Abenblatt: Lüneburg erstarrt in Ehrfurcht http://bit.ly/1K8cajQ Suedkurer: Friedrichshafen feiert…

Details

SVG feiert zweiten Platz im Pokalfinale

Ein bisschen enttäuscht zeigten sich die Lüneburger Spieler, nachdem sie verdient mit 0:3 (13:25, 13:25, 18:25) gegen den VFB Friedrichshafen im Pokalfinale verloren haben. Doch 1.200 mitgereiste Fans sorgten dafür, dass sich diese Enttäuschung in Grenzen hielt und feierten nach der Partie gemeinsam mit den Spielern den zweiten Platz in einem nationalen Wettbewerb. Dass es der…

Details