Jannik Pörner verlängert um zwei weitere Jahre!

Jannik Pörner will es in seiner vierten Saison nochmal wissen Neu angreifen auf der Position Diagonalangriff will Jannik Pörner, nach dem Bundesligaaufstieg 2014 vom Zweitligisten Kiel zur SVG gekommen. Der 22-Jährige hat seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2019 verlängert. In der vergangenen Saison kam Pörner etwas aus dem Tritt (14 Einsätze), nachdem er in…

Details

Verstärkung für die SVG

Der Wohlfühlfaktor spielt bei einem Vereinswechsel stets eine große Rolle. Die Eingewöhnung und das schnelle Wohlfühlen sollte kein Problem sein für den vierten Neuzugang beim Volleyball-Bundesligisten SVG Lüneburg – er bringt seine Ehefrau mit und trifft zudem in seiner neuen Mannschaft auf einen guten Freund. Ryan Sclater kommt aus Kanada für die Position Diagonalangriff. In…

Details

Neuer Libero bringt Stimmung aufs Feld

In der alten Volleyballsaison ging es bei uns zeitweise zu ruhig auf dem Feld zu, es fehlte eine Prise Emotionen, die eine Mannschaft bei engem Spielverlauf pushen können. Das wird sich durch einen Neuzugang nun wieder ändern. Tyler Koslowsky heißt der neue Libero, ein Kanadier, zu dessen Stärken auch gehört, seine Nebenleute durch seine Aktionen…

Details

Arena-Traum wird Realität

Die politischen Gremien in Stadt und Kreis Lüneburg haben grünes Licht für den Bau der Arena Lüneburger Land gegeben. Damit erhält die SVG Lüneburg ein wichtiges Signal im Hinblick auf ihre zukünftigen Entwicklungspotentiale. Zudem werden zukünftig zahlreiche weitere Veranstaltungsformate in Lüneburg durchgeführt werden können. „Wir freuen uns natürlich sehr, dass wir als Impulsgeber unseren Beitrag…

Details

„Erwarten ein klares Bekenntnis zur Arena und zum Projekt SVG Lüneburg“

Die SVG Lüneburg hat sich in den vergangenen zwölf Monaten gar nicht bzw. nur kaum zum Thema Arena geäußert. Wieso äußert sie sich jetzt? Wir haben uns immer zurückgehalten, um Politik und Verwaltung in Ruhe arbeiten zu lassen. Es nützt nichts öffentlichkeitswirksam die Keule zu schwingen. Wir haben im Hintergrund mit allen Beteiligten vertrauensvoll zusammengearbeitet,…

Details

Noah Baxpöhler verstärkt die Mitte!

Noch jung, aber dennoch schon sehr erfahren – das ist der zweite Neuzugang der SVG Lüneburg für die kommende Volleyballsaison. Noah Baxpöhler heißt er, ist ein 2,10-Meter-Schlaks und spielt im Mittelblock – dort ist durch den Wechsel von Scott Kevorken nach Friedrichshafen eine Position frei geworden. Baxpöhler, der im August 24 Jahre alt wird, kommt…

Details