Finalniederlage mit Applaus

Nur einen Satz lang gelang es den LüneHünen von Stefan Hübner dem Supercupsieger und Pokalverteidiger VFB Friedrichshafen Paroli zu bieten. Am Ende stand ein glattes 0:3 zu Gunsten der Häfler auf dem Tableau, die damit zum 16. Mal den DVV-Pokal gewonnen haben. Unterstützt von über 700 Lüneburgern überzeugte die SVG Lüneburg zumindest im ersten Satz.…

Details

WohnStore wird neuer Silbersponsor

Die SVG Lüneburg kann stolz einen weiteren Silbersponsor präsentieren WohnStore hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung genommen und genießt in der Region einen hervorragenden Ruf mit seinen mittlerweile mehr als 80 Mitarbeitern. Aus dem ersten Fachgeschäft für schönes Wohnen ist derweil eine Unternehmensgruppe mit 3 Firmen an 6 verschiedenen Standorten entstanden. Erstmals sichtbar…

Details

Vorschau aufs Pokalfinale

Vom Pokalsieger-Besieger zum Pokal-Triumphator? LüneHünen sind gegen Friedrichshafen „für alles bereit“ Pokalsieger-Besieger sind sie schon seit dem 12. Januar. Da setzten die LüneHünen einer Saison voller positiver Schlagzeilen die bisherige Krone auf: 3:2 in der Höhle des Löwen, Triumph beim VfB Friedrichshafen, erstmals überhaupt ein Erfolg am Bodensee. Seitdem sind die Träume gereift, am 24.…

Details

Generalprobe geglückt

Die Bisons boten den LüneHünen nur kurz die Stirn. Am Ende waren sie aber beim 3:1 Heimerfolg der SVG Lüneburg chancenlos. Gleich mit dem Beginn des ersten Satzes setzten die LüneHünen eine Duftmarke zum 3:0, eine Führung, die im ersten Durchgang nicht mehr in Gefahr kommen sollte. Die Bisons, die krankheitsbedingt nur mit 9 Spielern…

Details

Finale vorerst nebensächlich

Sinne sind noch ganz für die Bundesliga geschärft Erst kommt Bühl – dann das Highlight in Mannheim Die Kür mit dem Pokalfinale in gut einer Woche ist schon allgegenwärtig, erst einmal ist für die LüneHünen aber noch eine Pflichtaufgabe in der Bundesliga – und das möglichst optimal erfolgreich – abzuhaken. Zum neunten Heimspiel der Saison…

Details

SVG Lüneburg lässt nichts anbrennen

Nur ein kurzer Hänger beim 3:0 in Rottenburg   Die LüneHünen bauen weiter fleißig an einem stabilen Fundament für die Playoffs. Mit einem 3:0 (25:14, 25:23, 25:20)-Erfolg beim TV Rottenburg wuchs nicht nur das Punktekonto weiter, sondern auch der Abstand zur Konkurrenz ab Platz 5. Denn Frankfurt und Düren holten jeweils nur einen Zähler. Die…

Details

Englische Woche geht weiter

Ohne Drama geht es für die SVG Lüneburg nicht Düren mit 3:1-Sieg abgeschüttelt – Rottenburg wird nun am Sonntag ebenso ernst genommen Wer bei diesem Match nicht dabei war, hat einiges versäumt – aber auch erheblich seine Nerven geschont. Wieder einmal haben die LüneHünen die Besucher mit einem dramatischen Match auf die Folter gespannt und…

Details

LüneHünen werden zu Comeback-Königen

Nach einem extrem holprigen Start holen die LüneHünen im Duell mit dem direkten Verfolger die drei Punkte und haben weiterhin die Top-4 der Tabelle im Visier.   Ausgeglichen ging es in den ersten Durchgang, das Spiel wurde von erfolgreichen Angriffen dominiert (4:4; 6:8). Nach der technischen Auszeit riss allerdings bei den LüneHünen der Faden. Schwächen…

Details

Klassiker gegen Düren

Keine Zeit für trübe Gedanken Punktehatz für SVG geht nach Niederlage schon weiter Es war ein ungewohntes Bild, lange Gesichter von LüneHünen zu sehen, die sich für immensen Aufwand nicht belohnen konnten und für die Spieler ein ungewohntes Gefühl, erstmals seit 15 Wochen und 12 Spielen nichts für das Punktekonto geholt zu haben. Doch es…

Details

Erste Heimniederlage

Drei Serien von Assen zermürben die LüneHünen Alpenvolleys Haching erschüttern mit brachialen Aufschlägen die Heimfestung beim 1:3 Die Alpenvolleys Haching waren auch im vierten Versuch nicht zu schlagen: Mit einem 3:1 (21:25, 25:19, 25:21, 25:17)-Erfolg eroberte der Spitzenreiter die bisher uneinnehmbare Heimfestung Gellersenhalle und unterstrich dabei eindrucksvoll seine Titelambitionen. Die LüneHünen blieben – mit gewachsenem…

Details