Die SVG Lüneburg spielt beim Triplesieger vor.

Keine Pause nach dem Saisonstart am vergangenen Sonntag für die SVG Lüneburg. Dabei liegt das Team von SVG Lüneburg Trainer Stefan Hübner bisher voll im Plan. Volle Punktausbeute und kein Satzverlust, so startete die SVG Lüneburg in die ersten beiden Pflichtspiele. Doch am Wochenende dürften die Trauben beim Auswärtsspiel beim Jugendstützpunkt VC Olympia Berlin und…

Details

Über Pinneberg ins DVV Pokal Viertelfinale

Für Florian Krage (19) war das DVV Pokal-Viertelfinale beim Drittligisten mit der SVG Lüneburg ein ganz besonderes Spiel. Der Youngster kehrte bei diesem Spiel zu seinem Ex- und Jugendverein zurück, von dem aus er nach der vergangenen Saison den Sprung zum Erstligisten SVG Lüneburg gewagt hat. Und nicht nur deshalb war es ein besonderes Spiel…

Details

Die Loskönige aus Lüneburg

Es ist wieder Pokalzeit für die SVG Lüneburg. Und im bundesweit ausgespielten DVV Pokal hatten die Lüneburger im Achtelfinale, für das sie gesetzt waren, Losglück. Anders kann man das gar nicht sagen und das ist zunächst nicht sportlich gemeint. Denn anstatt nach Baden-Württemberg oder Bayern zu fahren geht die Reise von Lüneburg aus zum 60…

Details

Starke Nerven bringen SVG auf die Siegerspur

Vor 800 Zuschauern, in der gewohnt ausverkauften Gellersenhalle,setzte sich die SVG Lüneburg verdient mit 3:0 gegen den Aufsteiger TSG Solingen Volleys durch. Knackpunkt war dabei der erste Satz, in dem SVG Kapitän Scott Kevorken die Nerven behielt und beim Stand von 29:29 zwei Asse zum 31:29 servierte. Insgesamt wusste die SVG zu überzeugen und fand…

Details

„Das erste richtige Highlight“

Der Saisonstart rückt näher und wir haben mit SVG Sprecher Henrik Morgenstern über den Saisonauftakt gesprochen:   Henrik, der Saisonstart rückt immer näher, wie ist die Stimmung im Team so kurz vor dem Start am Samstag gegen Solingen? Bei uns im Training sieht man richtig, wie die Anspannung steigt. Da ist nicht nur der Gegner…

Details

Dänen Power für die SVG

Mads Møllegaard heißt der 14. Spieler im Kader der SVG Lüneburg. Der 21-jährige Däne wechselt sofort vom Dänischen Erstligisten Gentofte zur SVG Lüneburg. Er komplettiert damit den Kader. Aufmerksam geworden ist die SVG durch den deutschen Trainer Tom Kröger, der sich mit der Stefan Hübner über den jungen Außenangreifer ausgetauscht hat. „Ein talentierter und technisch…

Details