Am ersten Juniwochenende kommt es zur Premiere bei den Landesmeisterschaften im Mixed Volleyball. Neben dem Titelverteidiger LÜMIX treten die Baggaluten aus Kirchgellersen erstmalig bei den LM Mixed an. Auch wenn die Vorzeichen aufgrund einer sehr dünnen Personaldecke besser sein könnten, freuen wir uns auf das Turnier.
Die SVG Lüneburg ist damit als einziger Verein mit 2 Mannschaften qualifiziert. Im Vorjahr konnten die beiden Teams aus der Volleyballregion Lüneburg neben dem Turniersieg mit dem TuS Hohnstorf eine gute Platzierung als 6. erreichen.
 
Ziel der Baggaluten ist ein Platz in der oberen Tabellenhälfte, auch wenn am ersten Tag vermutlich nur 6 Spieler an den Start gehen können.