Abschied mit Applaus

Zwei Matchbälle hatte die SVG Lüneburg in einem unfassbaren Krimi gegen Berlin Recycling Volleys. Beide wehrten die Berliner ab. Mit 2:3 (28:26;28:26;23:25;28:30;11:15) musste sich die SVG letztendlich nach einer 2:0 Führung dem Favoriten geschlagen geben. Diese Niederlage bedeutete zugleich das Saisonende für die Lüneburger. Damit belegt die SVG Lüneburg in der Abschlusstabelle rang drei. Doch über…

Details

„Das ist noch nicht das Ende“

„Das ist noch nicht das Ende“, so kurz und knapp beschreibt SVG Geschäftsführer die Ausgangslage der SVG Lüneburg vor dem zweiten Halbfinalspiel gegen die Berlin Recycling Volleys am Samstagabend um 20 Uhr in der Gellersenhalle. Die Ausgangslage ist dabei klar: Verliert die SVG, ist die Saison beendet. Gewinnen die selbsternannten LüneHünen kommt es am Donnerstag,…

Details

SVG kratzt an der Sensation

Mit 2:3 (20:25;24:26;25:23;25:18;12:15) musste sich die SVG Lüneburg im ersten Playoff-Halbfinalspiel vor 3.700 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle den Berlin Recycling Volleys geschlagen geben. Dabei dominierten die Lüneburger das Spiel über weite Strecken. Nach zwei vergebenen Satzbällen im zweiten Satz drehte die SVG im dritten und vierten Durchgang einen 0:2 Rückstand auf beeindruckende Weise. Starke Aufschläge…

Details

SVG möchte ersten Sieg in Berlin erringen

Am Dienstagabend um 19:30 Uhr bestreitet die SVG Lüneburg in der Max-Schmeling-Halle das erste Halbfinalspiel gegen den Pokalsieger und CEV-Cup Sieger Berlin Recycling Volleys. Das Halbfinale wird in einer sogenannten Best-of-three Serie ausgetragen und verspricht ein spannendes Duell zu werden. Auf der einen Seite die Berliner, die eine der erfolgreichsten Spielzeiten ihrer Vereinsgeschichte spielen und…

Details

Kraken-Arme für die SVG

Der 19-jährige Mittelblocker Florian Krage wechselt zur kommenden Saison vom Drittligisten VFL Pinneberg zur SVG Lüneburg. Krage gilt als größtes Talent auf dieser Position in Hamburg und schlägt folgerichtig im kommenden Jahr für Norddeutschlands besten Volleyballverein auf. „Er trainiert bereits seit einiger Zeit häufiger bei uns mit. Und er hat alle Anlagen, um ein sehr guter…

Details

Ticketverkauf für das Halbfinale

Kein Aprilscherz: Der Halbfinalgegner steht noch nicht fest, doch wir starten bereits frühzeitig mit dem Ticketverkauf für das zweite Halbfinalspiel am Samstag, den 16.04.2016 in der Gellersenhalle. Gegner werden dann die Berlin Recycling Volleys oder die Chemie Volleys Mitteldeutschland sein.

Ticketverkauf ab dem 01.04.2016 um 18 Uhr online: HALBFINALTICKETS